INNOVATION

Wie können wir das Metaverse-Geschäft starten?

Alle sind sich einig, dass der Trend zum Metaversum im Kommen ist. Aber wie können wir im Metaversum gewinnen? Nachdem das ehemalige Facebook im Oktober 2021 seinen Namen in Meta geändert hatte, kündigten große bestehende Unternehmen nacheinander ihren Eintritt in das Metaverse an. Die besten Geschäftsleute haben erkannt, dass sie sich diesem...

Last updated: 12 Dez 2022 - 6 mins read

Dylan Laseur Digital marketing

CONTENTS

Alle sind sich einig, dass der Trend zum Metaversum im Kommen ist. Aber wie können wir im Metaversum gewinnen?

Nachdem das ehemalige Facebook im Oktober 2021 seinen Namen in Meta geändert hatte, kündigten große bestehende Unternehmen nacheinander ihren Eintritt in das Metaverse an. Die besten Geschäftsleute haben erkannt, dass sie sich diesem Trend anschließen müssen. (Lesen Sie auch diesen Beitrag, um zu erfahren, wie das Metaverse die Welt verändern wird. Was ist das Metaversum? 5 Werte, die das Metaversum zeigen wird)

Wie können wir also im Metaversum gewinnen?

Auch wenn wir das Wort „Metaverse“ nur vage kennen, verstehen nur wenige Menschen ein vollständiges Bild des Metaverse. Wir werden untersuchen, wie wir als Unternehmen in diese Branche einsteigen können, um nicht hinter diesen Trend zurückzufallen.

Geschäftsbereiche des Metaversums

Was kann ein Unternehmen tun, wenn es in die Metaverse-Branche einsteigen will, und welche Faktoren sind für den Erfolg wichtig? Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, das Metaverse zu nutzen: die Arbeit am Metaverse selbst als Unternehmen und die Nutzung des Metaverse zur Verbesserung der Qualität und Effizienz bestehender Geschäftsaktivitäten. In diesem Blog werden wir uns auf die Arbeit am Metaverse selbst als Unternehmen konzentrieren. Wenn Sie mit dem Metaverse noch nicht vertraut sind, lesen Sie zuerst diesen Beitrag!

Arbeit am Metaverse selbst als Unternehmen

Ein Technologieunternehmen, das das Metaversum als Hauptgeschäft betreiben kann, oder ein Unternehmen, das Inhalte für das Metaversum erstellen kann, werden hier kategorisiert. Der Unternehmensbereich kann in 4 Ebenen unterteilt werden: Inhaltsdienst, Plattform, Hardware und Infrastruktur. Lernen wir die einzelnen Geschäftsbereiche kennen, um uns ein vollständiges Bild von der Metaverse-Geschäftswelt zu machen.

Inhaltlicher Dienst

・Inhalt

Entwicklung von Inhalten, die im Metaverse verwendet werden können. Das Unternehmen verkauft die Inhalte auf einem virtuellen Marktplatz oder auf M-World.

・3D-Motor-Asset

Den Entwicklungsprozess von M-World oder Inhalten effizient gestalten und als Plattform zur Verfügung stellen. Das Unternehmen erzielt einen Gewinn, indem es für jede Transaktion eine Marge berechnet.

Plattform

・M-Welt

Schaffung einer Grundlage für das Metaverse, in dem die Teilnehmer digitale Vermögenswerte austauschen können. Das Unternehmen berechnet für jede Transaktion oder jeden Verkauf eine Marge.

・Marktplatz

Sammeln von Inhalten und Anbieten dieser auf einem Marktplatz. Das ist wie Amazon in der realen Welt.

・OS

Entwicklung und Verkauf aller Anwendungen, die auf dem Gerät laufen.

Hardware

・Gerät

Herstellung und Verkauf von XR-Headsets, mit denen man das Metaversum betreten kann. Quest Pro ist ein Beispiel dafür.

・Komponenten

Herstellung und Verkauf von Schlüsselkomponenten, aus denen Geräte wie Halbleiter, Flüssigkristalle und optische Systeme bestehen.

Infrastruktur

・Wolke

Verarbeitung des enormen Verkehrsaufkommens im Metaverse. Das Unternehmen erhebt die Gebühr normalerweise von den Nutzern (z. B. Inhaltsanbieter)

・Kommunikation

Unterstützung der Kommunikation in großem Maßstab im Metaverse und Erhebung der Kommunikationskosten bei den Nutzern

5 grundlegende Strategien für das Metaversum

Metaverse Business Domänenebenen & grundlegende Strategien

In der Metaverse-Industrie gibt es grundsätzlich zwei Arten von Unternehmensstrategien: Vertikal integrierte Strategie und bereichsspezifische Strategie.

Vertikal integrierte Strategie

1. Vollflächige Längsschnittuntersuchung

Bestehende Großunternehmen werden diese Strategie aufgrund ihrer Größenvorteile verfolgen. Die flächendeckende Längsschnittstrategie umfasst alle Schichten. Wie Sie sich vorstellen können, ist diese Strategie für Start-ups schwer zu gewinnen, da die Investitionen verteilt werden.

2. Subdomain longitudinal

Diese Strategie deckt nicht alle Schichten ab wie die flächendeckende Längsschnittstrategie, sondern mehrere Schichten gleichzeitig. Investitionen in die 3D-Asset-Ebene decken zum Beispiel die Bereiche Inhaltsdienste und Plattformen ab. Es wird also als Subdomain longitudinal kategorisiert.

Bereichsspezifische Strategie

3. Inhaltsspezifisch

Bei dieser Strategie konzentriert sich das Unternehmen auf die Erstellung und Verbreitung von Inhalten. Dieser Bereich ähnelt dem Web 2.0-Geschäft, bei dem es um die Einrichtung einer Website und das Anbieten von Dienstleistungen geht, und ist der Bereich, in den die meisten Akteure letztendlich eintreten werden.

4. Gerätespezifische

Die gerätespezifische Strategie zielt darauf ab, ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung und Herstellung von VR- und AR/MR-Geräten zu werden. Große Technologieunternehmen wie Meta und Apple produzieren bereits HMD (Head-Mount-Displays) mit großen Investitionen.

5. Komponentenspezifisch

Werden Sie zu einem unverzichtbaren Lieferanten von kritischen Komponenten wie Halbleitern, Flüssigkristallen und optischen Systemen.

Dies sind 5 grundlegende Strategien für Unternehmen, die in die Metaverse-Industrie einsteigen wollen. (vorgestellt von BCG)

Wie man in die Metaverse-Industrie einsteigt

Die oben beschriebenen 5 Strategien werden die Grundlage Ihrer Strategie sein. Wenn man also darüber nachdenkt, wie man in die Metaverse-Industrie einsteigen kann, muss man den Geschäftsbereich finden, in dem man von diesen Strategien profitieren kann.

Falls Sie bereits einen technischen Vorsprung haben

Wenn Sie über ein ausreichendes Budget verfügen, um in die Metaverse-Industrie oder in die technische Infrastruktur wie Geräteentwickler usw. zu investieren, kann eine vertikal integrierte Strategie eine gute Strategie sein. Da man davon ausgeht, dass die Metaverse-Industrie langfristig wachsen wird, kann die Abdeckung mehrerer Ebenen zu einer enormen Rendite führen. Nicht viele Unternehmen können diese Strategie verfolgen, Sie können sich von der Masse abheben.

Falls Sie bereits Inhalte haben

Wenn Sie über geistiges Eigentum oder Inhalte verfügen, die Kunden im Metaversum anziehen können, kann die Konzentration auf Inhaltsdienste ein gutes Geschäftsfeld sein. Die Schaffung einer M-World, die Nutzer mit diesem geistigen Eigentum anziehen kann, wird erfolgreich sein, da dies die Strategie ist, der andere nicht folgen können.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Einstieg in die Metaverse-Branche eine spannende und lohnende Erfahrung sein kann. Mit der richtigen Kombination aus Kreativität, technischem Know-how und Geschäftssinn können Sie fesselnde virtuelle Erlebnisse schaffen, die das Publikum fesseln und die Innovation in diesem Bereich vorantreiben. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass das Metaversum eine sich schnell entwickelnde und hart umkämpfte Branche ist, so dass es für den Erfolg unerlässlich ist, über die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Laufenden zu bleiben.

Sind Sie daran interessiert, die spannende Welt des Metaversums zu erkunden?

Wenn ja, dann ist es jetzt an der Zeit, sich zu engagieren! Egal, ob Sie Entwickler, Designer, Unternehmer oder einfach nur ein Enthusiast sind, der mehr erfahren möchte – es gibt viele Möglichkeiten, in die Metaverse-Branche einzusteigen und sich einen Namen zu machen.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf! Wir können Ihrem Unternehmen dabei helfen, ein metaverse-bezogenes Unternehmen zu gründen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

Flatline Marketing Services

Flatline Marketing Services: Your digital pulse

Entdecken Sie, wie Flatline Agency digitale Marketinglösungen anpasst, um Ihren eCommerce-Erfolg mit den richtigen Werkzeugen und effektiver Zusammenarbeit zu steigern. Einführung Bei Flatline Agency wissen wir, dass das Verstehen und Verbinden mit Ihrer Zielgruppe ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Marketings ist. Unsere Strategien umfassen zielgerichtetes SEO, ansprechende Social-Media-Kampagnen und mehr. Wir glauben, dass enge Zusammenarbeit...

WordPress Multisite: Optimieren Sie Ihr Web Management

Entdecken Sie die Vorteile von WordPress Multisite für ein vereinfachtes Management und die Wartung mehrerer Websites über ein einziges Dashboard. Einführung In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft ist die effiziente Verwaltung mehrerer Websites für viele Organisationen eine Herausforderung. Mit der Expansion und Diversifizierung von Unternehmen bietet WordPress Multisite eine leistungsstarke Lösung, die eine nahtlose Verwaltung...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

ChatGPT 3.5 vs. ChatGPT 4: Ein direkter Vergleich

Die bemerkenswerten Unterschiede zwischen ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Willkommen zu unserem neuesten Blog. Heute befassen wir uns detailliert mit zwei der beliebtesten KI-Tools der Welt. ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Wie einige von Ihnen vielleicht schon wissen, ist Chat ChatGPT das kostenpflichtige Abonnement von OpenAI, wir sind hier, um diesen Service mit dem kostenlosen...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Leitfaden für 2024

Ein vollständiger Leitfaden, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Leitfaden und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.