INNOVATION

Was ist das Metaversum? 5 Werte, die das Metaversum zeigen wird

Der Begriff „Metaverse“ wurde von Neal Stephenson in seinem Science-Fiction-Roman Snow Crash von 1992 geprägt, wo er sich auf einen virtuellen gemeinsamen Raum bezog, in dem Benutzer miteinander und mit virtuellen Objekten interagieren können. Und nachdem das ehemalige Facebook im Oktober 2021 seinen Namen in Meta geändert hatte, wurde das Wort Metaverse“...

Last updated: 9 Dez 2022 - 5 mins read

Dylan Laseur Digital marketing

CONTENTS

Der Begriff „Metaverse“ wurde von Neal Stephenson in seinem Science-Fiction-Roman Snow Crash von 1992 geprägt, wo er sich auf einen virtuellen gemeinsamen Raum bezog, in dem Benutzer miteinander und mit virtuellen Objekten interagieren können.

Und nachdem das ehemalige Facebook im Oktober 2021 seinen Namen in Meta geändert hatte, wurde das Wort Metaverse“ immer bekannter. Seitdem haben ein Tech-Gigant und ein großes bestehendes Unternehmen nach dem anderen ihren Eintritt in das Metaversum angekündigt.

Dieser Blog befasst sich mit dem Konzept des Metaversums und wie es durch Technologien wie virtuelle und erweiterte Realität zum Leben erweckt wird.

Definition des Metaversums

Der Begriff „Metaverse“ wird in verschiedenen Zusammenhängen verwendet, die manchmal für Verwirrung sorgen. Deshalb definieren wir in diesem Blog den Begriff „Metaverse“.

Metaverse ist eine „neue virtuelle Welt“, die das, was in der realen Welt möglich ist, nachbildet, aber auch das, was nicht möglich ist, möglich macht.

Im Metaversum können wir Dinge tun, die wir normalerweise in der realen Welt tun können, und Dinge, die wir in der realen Welt nicht tun können, wie z. B. Aktivitäten jenseits der physikalischen Gesetze, können ebenfalls getan werden.


Was macht das Metaversum aus?

Drei Komponenten des Metaversums

Auf der Grundlage dieser Definition lassen sich die Elemente, aus denen das Metaversum besteht, in drei Hauptkategorien unterteilen:
M-World, XR und Web3.

M-World

M-World ist eine virtuelle 3D-Welt, in der Menschen mit Hilfe ihrer eigenen Avatare mit anderen Menschen interagieren können. Erfahrungen, die in der realen Welt gemacht werden können, sind auch in der M-World möglich.

Das Metaverse kann erreicht werden, wenn jeder die M-World durch XR wie eine reale Welt erleben kann.

3000-5000 Millionen aktive Nutzer

XR: VR/AR/MR

Der Begriff„XR(Extended Reality)“ ist ein Sammelbegriff für VR(Virtual Reality), AR(Augumented Reality) und MR(Mixed Reality).

Die XR-Technologie ermöglicht es den Menschen, M-World zu erleben, indem sie digitale Objekte realistisch darstellt und eine echte räumliche Tiefe erzeugt. Derzeit sind Headsets oder Brillen erforderlich, um M-World zu betreten.

Kopfgesteuertes Display (HMD) von Meta

Web3

Web3 ist die dritte Generation des World Wide Web. Diese Technologie ermöglicht wirtschaftliche Aktivitäten in der virtuellen Welt.

NFT (Non-fungible token) beispielsweise ermöglicht es uns, einzigartige digitale Vermögenswerte zu haben, die nicht kopiert, ersetzt oder aufgeteilt werden können. Die Teilnehmer können durch den Tausch dieser digitalen Vermögenswerte in der M-World profitieren, da die durch die NFT gewährleistete Knappheit auch im virtuellen Raum einen Wert darstellt.

Diese drei Komponenten bilden das Metaversum, in dem Einzelpersonen oder Unternehmen sozial interagieren und Zeit wie in einer realen Welt verbringen können.


5 Werte, die das Metaversum zeigen wird

5 Werte, die das Metaversum aufweisen kann

1. Keine physische Einschränkung

Virtuelle Welten existieren per Definition nur in einem computergenerierten oder virtuellen Raum. Aus diesem Grund gibt es in einer virtuellen Welt keine physischen Zwänge.

Alte Menschen, die Schwierigkeiten haben, in der realen Welt zu arbeiten, und alle, die nicht ausgehen können, können eine aktive Rolle spielen, indem sie von zu Hause aus Avatare bedienen. Da alle Aktivitäten in einer virtuellen Welt stattfinden, ist diese Lösung einfacher zu implementieren als die physische Robotik-Teleoperation mit Manipulation.

2. Innovationen der Unternehmen in der Wertschöpfungskette

Der nächste Trend ist MX (Metaverse Transformation). Unternehmen, die mit DX (Digital Transformation) erfolgreich waren, können sich mit MX weiterentwickeln. Alle Aktivitäten im Metaverse werden als Daten erfasst und stehen für die Analyse zur Verfügung. Mit der Entwicklung von KI für diese Analysen wird die Effizienz und Qualität der Unternehmensaktivitäten in der Wertschöpfungskette profitieren.

3. Neue digitale Erfahrung

Die von den Unternehmen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen werden im Metaverse verfügbar sein. Das bedeutet, dass es ein völlig neues Ökosystem und viele wirtschaftliche Aktivitäten geben wird.

Wenn man zum Beispiel im Laden in einer virtuellen Welt herumläuft, die man in einem Browser nicht erreichen kann, wird das den Konsum im eCommerce steigern.

Virtueller H&M-Laden

4. Entwicklung der Kommunikation

Die Art der Kommunikation wird sich von statischen Bildern und Videos in den sozialen Medien zu einer interaktiven Echtzeitkommunikation im Metaversum entwickeln. Die Menschen können Zeit und Raum miteinander teilen, ohne dass es einen physischen Ort gibt, was zu vielfältigen Gemeinschaften auf der ganzen Welt führen kann.

Die Qualität der Arbeit von zu Hause aus wird dank der Echtzeit-Interaktion in der virtuellen Welt fast die gleiche sein wie im Büro.

5. Kein Minderwertigkeitskomplex

Jeder kann seinen eigenen Avatar im Metaversum wählen. Daher wird niemand unter seiner eigenen Sexualität, seinem Alter, seiner Nationalität, seiner ethnischen Zugehörigkeit, seiner Religion… leiden – alles Einschränkungen, die man in der realen Welt nicht vermeiden kann.

Mit anderen Worten: Menschen können mehrere Persönlichkeiten haben, indem sie mehrere Avatare im Metaversum erstellen. So können Sie als ein anderer Charakter als Sie selbst in der realen Welt leben.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Metaversum eine „neue virtuelle Welt“ ist, die nachbildet, was in der realen Welt möglich ist, aber auch ermöglicht, was nicht möglich ist. Wie Sie sehen, wird das Metaversum viele Vorteile für unser Leben bringen, die Sie ohne die Metaversum-Technologie nicht erleben können.

Im nächsten Blog werden wir untersuchen, wie das Unternehmen in diesen Metaverse-Trend oder diese Branche einsteigen sollte. Wenn Sie also an diesem Thema interessiert sind, lesen Sie den nächsten Blog! (Demnächst)

Lassen Sie sich nicht von dieser großen Welle mitreißen. Flatline Agency kann Ihrem Unternehmen helfen, MX (Metaverse Transformation) zu erreichen. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

Flatline Marketing Services

Flatline Marketing Services: Your digital pulse

Entdecken Sie, wie Flatline Agency digitale Marketinglösungen anpasst, um Ihren eCommerce-Erfolg mit den richtigen Werkzeugen und effektiver Zusammenarbeit zu steigern. Einführung Bei Flatline Agency wissen wir, dass das Verstehen und Verbinden mit Ihrer Zielgruppe ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Marketings ist. Unsere Strategien umfassen zielgerichtetes SEO, ansprechende Social-Media-Kampagnen und mehr. Wir glauben, dass enge Zusammenarbeit...

WordPress Multisite: Optimieren Sie Ihr Web Management

Entdecken Sie die Vorteile von WordPress Multisite für ein vereinfachtes Management und die Wartung mehrerer Websites über ein einziges Dashboard. Einführung In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft ist die effiziente Verwaltung mehrerer Websites für viele Organisationen eine Herausforderung. Mit der Expansion und Diversifizierung von Unternehmen bietet WordPress Multisite eine leistungsstarke Lösung, die eine nahtlose Verwaltung...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

ChatGPT 3.5 vs. ChatGPT 4: Ein direkter Vergleich

Die bemerkenswerten Unterschiede zwischen ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Willkommen zu unserem neuesten Blog. Heute befassen wir uns detailliert mit zwei der beliebtesten KI-Tools der Welt. ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Wie einige von Ihnen vielleicht schon wissen, ist Chat ChatGPT das kostenpflichtige Abonnement von OpenAI, wir sind hier, um diesen Service mit dem kostenlosen...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Guide für 2024

Ein vollständiger Guide, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen – keine Sorge. Dieser Guide und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie das Potenzial...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.