INNOVATION

Unterschiede – Projektleiter & Scrum Master

Wir möchten Ihnen die Unterschiede zwischen Projektmanager und Scrum Master erläutern. Ja, wir verstehen, dass die Rolle des Projektmanagers und die Rolle des Scrum Masters völlig unterschiedlich sind und nicht miteinander verglichen werden sollten, aber viele haben uns gesagt, dass sie die echte Absicht haben, ein hervorragender Scrum Master zu werden, und...

Last updated: 12 Jul 2022 - 6 mins read

Robin Creative Director

CONTENTS

Wir möchten Ihnen die Unterschiede zwischen Projektmanager und Scrum Master erläutern.

Ja, wir verstehen, dass die Rolle des Projektmanagers und die Rolle des Scrum Masters völlig unterschiedlich sind und nicht miteinander verglichen werden sollten, aber viele haben uns gesagt, dass sie die echte Absicht haben, ein hervorragender Scrum Master zu werden, und dass die Kenntnis der Unterschiede zwischen Projektmanager und Scrum Master für sie hilfreich sein wird, um den Übergangspfad vom Projektmanager zu einem hervorragenden Scrum Master zu schaffen.

Eine Übung zur Ausarbeitung

Im ersten Teil der Übung baten wir die Teilnehmer, so viele Informationen wie möglich über die Rolle des Projektmanagers zu sammeln. Im zweiten Teil der Übung verglichen wir die Unterschiede zwischen der Rolle des Scrum Masters und der Rolle des Projektmanagers auf der Grundlage der Informationen, die sie im ersten Teil der Übung gesammelt hatten. Die Übung läuft also folgendermaßen ab. Für den ersten Teil der Übung, in dem wir uns auf die Rolle des Projektmanagers konzentrieren, baten wir jeden Teilnehmer, auf Haftnotizen so viele Tätigkeiten aufzuschreiben, wie er oder sie weiß, die der Projektmanager tagtäglich ausführt. Nachdem die Teilnehmer also alle Tätigkeiten aufgelistet haben, von denen sie wissen, dass der Projektleiter sie tagtäglich ausführt, bitten wir sie, ähnliche Punkte zusammenzufassen und die Liste auf mindestens drei bis vier Punkte einzugrenzen.

Und bis heute sind sich die meisten Teilnehmer einig, dass Projektmanager im Wesentlichen für die Planung, Steuerung, Überwachung und Berichterstattung über den Projektstatus an die Beteiligten zuständig sind.

Der Kontext ist ein Projekt

Und der Kontext ist hier ein Projekt. Nachdem sie also ähnliche Punkte zusammengefasst und eingegrenzt hatten, baten wir sie, sich die Stickies anzusehen und stellten ihnen eine weitere Frage, die wir ihnen stellten: „Woran können wir anhand dieser Aktivitäten erkennen, dass die Projektmanager ihre Arbeit erfolgreich erledigen? Was ist ihr Arbeitsbereich und ihre Verantwortlichkeit? Wie können wir beurteilen, ob die Projektmanager ihre Arbeit erfolgreich erledigen?

Was sind ihre wichtigsten Leistungsindikatoren?“ Bis heute ist sich die Mehrheit der Teilnehmer einig, dass die Projektmanager ihre Arbeit erfolgreich erledigen, wenn das von ihnen geleitete Projekt pünktlich, im Rahmen des Umfangs und des Budgets geliefert wird. Wieder der Kontext Projekte. Nachdem sie also den Arbeitsbereich und die Verantwortlichkeiten der Projektmanager zusammen mit den wichtigsten Leistungsindikatoren ausgearbeitet hatten, baten wir sie, sich die Stickies noch einmal anzusehen, und ich stellte ihnen ein letztes Mal eine Frage. Wir haben sie gefragt, welche Fähigkeiten Projektmanager benötigen, um ihre Aufgaben erfolgreich zu erfüllen.

Bis heute ist sich die Mehrheit der Teilnehmer einig, dass Projektmanager im Wesentlichen hervorragende Projektmanagement-Fähigkeiten benötigen, um sicherzustellen, dass das von ihnen geleitete Projekt pünktlich, im Rahmen des Umfangs und des Budgets abgeschlossen wird.

In manchen Kontexten müssen die Projektmanager über technische Fähigkeiten verfügen. Wenn sie beispielsweise Bauprojekte leiten, müssen sie zumindest über technische Kenntnisse im Hoch- oder Tiefbau oder in der Architektur verfügen. Nachdem sie den ersten Teil abgeschlossen haben, in dem es darum geht, so viele Informationen wie möglich über die Rolle des Projektmanagers zu erhalten, wenden wir uns dem zweiten Teil zu, in dem wir die Hauptziele des Scrum Masters erklären, was die Hauptverantwortung des Scrum Masters ist und auch die erforderlichen Fähigkeiten, die ein Scrum Master benötigt, um seine Arbeit effektiv und erfolgreich zu erledigen. Also erklärten wir ihnen zunächst die Kernaufgaben eines Scrum Masters, warum es sie gibt und was der Scrum Master tagtäglich tut.

Der Scrum Master ist nicht dazu da, um zu kontrollieren, sondern um zu ermöglichen. Der Scrum Master ist dazu da, Agilität im gesamten Unternehmen und nicht nur im Scrum-Team zu ermöglichen. Kontrolle bedeutet Einschränkung und Zwang. Der Scrum Master befähigt die gesamte Organisation, über ihre Grenzen hinauszugehen und Großartiges zu leisten, indem er den Kunden kontinuierlich Werte liefert.

Scrum Master schafft Transparenz

Der Scrum Master wird nicht zur mittleren Person, die zu überwachen und zu berichten hat, sondern er schafft eine Organisation des Vertrauens und eine transparente Organisation, so dass jeder im Unternehmen einen vollständigen Überblick über die aktuelle Realität hat und auf dieser Grundlage Entscheidungen trifft, anstatt politische Macht auszuüben.

Der Scrum Master schafft ein Umfeld der psychologischen Sicherheit, so dass diese Transparenz genutzt wird, um das Lernen zu beschleunigen, und nicht als Gelegenheit, jemanden zu beschuldigen.

Nachdem wir ihnen die Hauptaufgaben eines Scrum Masters erklärt hatten, warum es diese Rolle gibt und was der Scrum Master tagtäglich tut, erklärten wir ihnen den Aufgabenbereich und die Verantwortlichkeiten eines Scrum Masters, die über Projekte hinausgehen. Wir erklären ihnen auch, wie wir die Leistung des Scrum Masters bewerten, was die Leistungsindikatoren des Scrum Masters sind. Der Arbeitsumfang und die Verantwortlichkeit des Scrum Masters sind nicht projektbezogen. Der Aufgabenbereich und die Verantwortlichkeit des Scrum Masters gehen über das Projekt hinaus, d.h. die kontinuierliche Verbesserung der Agilität des gesamten Unternehmens.

Im Gegensatz zu einem Projekt, das einen festen Zeitplan hat, hat die Verbesserung der Agilität des gesamten Unternehmens keinen festen Zeitplan und ist eine nie endende Arbeit, da das Unternehmen immer agiler sein kann als gestern.

Einflussnahme auf das Unternehmen, nicht nur auf die Projekte

Ein großartiger Scrum Master macht einen großartigen Job, wenn sich die Agilitätsmetriken von Zeit zu Zeit verbessern. Und der Scrum Master ist nicht nur auf die Ebene des Scrum-Teams ausgerichtet. Der Scrum Master muss alle im Unternehmen beeinflussen, damit die Agilität des gesamten Unternehmens von Zeit zu Zeit verbessert werden kann. Der Scrum Master ist also so etwas wie der Change Leader und Coach der Organisation.

Anders als der Projektmanager leitet der Scrum Master keine Projekte. Der Scrum Master verbessert kontinuierlich die Agilität der Organisation bei der Bereitstellung von Mehrwert für die Kunden.

Es handelt sich um eine Führungs- und Coachingfunktion. Nachdem wir ihnen den Arbeitsumfang und die Verantwortlichkeiten des Scrum Masters sowie die wichtigsten Leistungsindikatoren erklärt hatten, erläuterten wir ihnen die erforderlichen Fähigkeiten des Scrum Masters und die Haltungen, die der Scrum Master einnimmt, um seine Arbeit effektiv und erfolgreich zu erledigen. Da der Scrum Master der Leiter und Coach für Veränderungen in der Organisation ist, sind Coaching-Fähigkeiten, Moderationsfähigkeiten, didaktische Fähigkeiten und verhaltenswissenschaftliche Fähigkeiten erforderlich, damit der Scrum Master seine Aufgabe effektiv und erfolgreich erfüllen kann. Da der Scrum Master auch als Mentor fungiert, wird von ihm erwartet, dass er auch über technische Fähigkeiten verfügt, da er seine eigenen Erfahrungen einbringen muss, insbesondere wenn er die Entwicklungsteams bei der Beseitigung ihrer technischen Schulden berät oder das Management in Sachen „Servant Leadership“ anleitet.

Ein hervorragender Scrum Master weiß, wann er die richtigen Fähigkeiten und die richtige Haltung je nach dem Kontext, in dem er sich befindet, anwenden muss, um die Agilität der gesamten Organisation zu verbessern.

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

Flatline Marketing Services

Flatline Marketing Services: Your digital pulse

Entdecken Sie, wie Flatline Agency digitale Marketinglösungen anpasst, um Ihren eCommerce-Erfolg mit den richtigen Werkzeugen und effektiver Zusammenarbeit zu steigern. Einführung Bei Flatline Agency wissen wir, dass das Verstehen und Verbinden mit Ihrer Zielgruppe ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Marketings ist. Unsere Strategien umfassen zielgerichtetes SEO, ansprechende Social-Media-Kampagnen und mehr. Wir glauben, dass enge Zusammenarbeit...

WordPress Multisite: Optimieren Sie Ihr Web Management

Entdecken Sie die Vorteile von WordPress Multisite für ein vereinfachtes Management und die Wartung mehrerer Websites über ein einziges Dashboard. Einführung In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft ist die effiziente Verwaltung mehrerer Websites für viele Organisationen eine Herausforderung. Mit der Expansion und Diversifizierung von Unternehmen bietet WordPress Multisite eine leistungsstarke Lösung, die eine nahtlose Verwaltung...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

ChatGPT 3.5 vs. ChatGPT 4: Ein direkter Vergleich

Die bemerkenswerten Unterschiede zwischen ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Willkommen zu unserem neuesten Blog. Heute befassen wir uns detailliert mit zwei der beliebtesten KI-Tools der Welt. ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Wie einige von Ihnen vielleicht schon wissen, ist Chat ChatGPT das kostenpflichtige Abonnement von OpenAI, wir sind hier, um diesen Service mit dem kostenlosen...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Leitfaden für 2024

Ein vollständiger Leitfaden, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Leitfaden und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.