INNOVATION

Einblicke in die Art und Weise, wie Verbraucher bei Kaufentscheidungen Bewertungen sehen

Bewertungen sind einer der Faktoren, die ihre Kaufentscheidungen beeinflussen. Hier wurde von Yotpo eine interessante Umfrage darüber veröffentlicht, wie Verbraucher Bewertungen sehen.

Last updated: 22 Sep 2022 - 5 mins read

Dylan Laseur Digital marketing

CONTENTS

In dieser digitalen Welt beeinflussen so viele Faktoren im Internet die Kaufentscheidungen der Verbraucher, wenn sie Ihren Webshop besuchen. Bewertungen sind einer der Faktoren, die ihre Kaufentscheidungen beeinflussen. Hier wurde von Yotpo eine interessante Umfrage darüber veröffentlicht, wie Verbraucher Bewertungen sehen. Lassen Sie uns die Daten untersuchen, um zu verstehen, wie sie sich auf Ihre Produktbewertungen beziehen!!

Informationen zur Umfrage

In dieser Studie wurden insgesamt 551 Probanden untersucht, davon 66,24 % Frauen und 33,76 % Männer. Die Altersgruppen sind nachstehend aufgeführt. Die Zielländer sind die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich und Australien.

Die Altersgruppe für Umfragen im Vereinigten Königreich 2022

Sind Bewertungen für die Kunden wichtig?

Bevor wir die Daten analysieren, sollten wir prüfen, ob die Bewertungen für die Kunden wirklich wichtig sind.

Lesen sie Produktbewertungen, bevor sie einen Online-Kauf tätigen?

Erstens: Fast alle Menschen lesen Produktbewertungen, bevor sie einen Online-Kauf tätigen. Die Antworten für "Selten" und "Nie" betrugen bei dieser Frage 0 %. Sie können davon ausgehen, dass alle Ihre potenziellen Kunden sich die Bewertungen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen ansehen, bevor sie einen Online-Kauf tätigen.

Aber haben sie auch Einfluss?

Beeinflussen sie wirklich ihre Kaufentscheidungen? Sehen Sie sich das nachstehende Diagramm an. Nach diesen Daten werden 99,64 % der Kaufentscheidungen durch Bewertungen beeinflusst. Kundeninhalte sind zum Beispiel Google-Bewertungen, Instagram-Posts oder YouTube-Videos.

Wie viele Bewertungen lesen sie?

Überraschenderweise beziehen sich die Kunden auf mehrere Bewertungen, bevor sie einen Kauf tätigen. Sie versuchen, einige Bewertungen zu vergleichen, um Ihr Produkt besser kennenzulernen. Mit anderen Worten: Je mehr Bewertungen Sie haben, desto eher werden Sie das Vertrauen Ihrer Kunden gewinnen.

Die meisten Kunden lesen mehrere Bewertungen, bevor sie einen Online-Kauf tätigen, und die Bewertungen beeinflussen ihre Kaufentscheidungen erheblich. Deshalb ist es für Ihre Marke und Ihre Online-Verkäufe entscheidend, welche Art von Bewertungen Sie haben.

Welche Art von Bewertungen beeinflussen die Kaufentscheidungen der Kunden positiv?

Soll es mit Fotos sein?

Ihre Produktbewertungen sollten Fotos enthalten. Die Mehrheit der Kunden vertraut den Produktbewertungen mehr, wenn Fotos beigefügt sind. Wenn Sie also jemanden bitten, eine Bewertung für Ihr Produkt abzugeben, ist es besser, Fotos zusammen mit den Bewertungen anzufordern.

Wessen Bewertungen sind für sie wichtiger?

Zweitens sollten Sie positive Produktbewertungen von Personen haben, die ähnliche Eigenschaften wie Ihre potenziellen Kunden aufweisen. (Größe, Hauttyp, Körperform usw.) Wenn Ihr Kunde z. B. eine positive Bewertung von jemandem sieht, der ähnlich aussieht und dem die Kleidung gut steht, hat das einen positiven Einfluss auf seine Kaufentscheidung.

Sind negative Bewertungen immer schlecht?

Negative Bewertungen haben nicht immer einen schlechten Einfluss auf die Kaufentscheidungen der Kunden. Bewertungsseiten mit ausschließlich positiven Bewertungen werden von den Kunden hingegen als unzuverlässig angesehen. Da der Verdacht aufkommt, dass jemand unbemerkt Bewertungen manipuliert, kann das Vorhandensein negativer Bewertungen auch ein Gefühl der Sicherheit für dieses Problem schaffen.

Auch wenn Sie viele Bewertungen haben...

Auch die Häufigkeit der Überprüfung ist wichtig. Je aktueller die Bewertungen sind, desto mehr Anerkennung können sie von den Kunden erhalten. Daher müssen Sie als Unternehmer die Häufigkeit der Bewertungen auf den einzelnen Plattformen kennen.

So viele Rezensionen, aber niedrige Sternebewertungen

Durchschnittliche Sternebewertungen beeinflussen die Kaufentscheidung der Kunden erheblich. Die meisten Plattformen haben ein Durchschnittsbewertungssystem, und diese Bewertung ist überall zu finden. Das Sterne-Bewertungssystem ist ein schneller und einfacher Weg, um zu sehen, wie gut ein Produkt oder eine Dienstleistung von anderen bewertet wird. Mehr als die Hälfte findet die durchschnittlichen Sternebewertungen sehr wichtig.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass aktuelle, von Zielkunden verfasste Bewertungen mit Fotos am besten für Ihre Marke geeignet sind. Natürlich sollten es aber positive Bewertungen sein. Ihr Unternehmen sollte regelmäßig Kundenrezensionen sammeln, die idealerweise mit Fotos versehen sind, damit andere potenzielle Kunden erkennen können, dass die Rezensionen von ähnlichen Personen wie sie geschrieben wurden.

Wie man Überprüfungsanfragen sendet

E-Mail vs. SMS

Die meisten Kunden bevorzugen es, wenn Sie um Bewertungen bitten, die sie per E-Mail erhalten. Da nur wenige Menschen SMS bevorzugen, könnten Überprüfungsanträge vielleicht nur per E-Mail gestellt werden.

Lohnt es sich, Rabatte zu gewähren?

Wenn Sie mehr Bewertungen von Ihren Kunden erhalten möchten, können Rabatte/Gutscheine ein guter Anreiz sein, um eine Bewertung zu hinterlassen. Tatsächlich antworteten mehr als 3/4 der Befragten, dass sie wahrscheinlich durch Rabatte/Gutscheine dazu angeregt werden, eine Bewertung zu hinterlassen.

Abschließend sollte der Bewertungsantrag per E-Mail mit einigen Rabatten/Gutscheinen gemäß dieser Umfrage gesammelt werden.

Schlussfolgerung

Da heutzutage so viele Informationen im Internet verfügbar sind, werden Produktbewertungen von Personen, die das Produkt bereits gekauft haben, immer wertvoller. Als Kunde fühlt man sich unwohl, wenn man ein Produkt kauft, ohne die Bewertungen zu sehen, und wenn die Bewertungen gut sind, ist man zuversichtlicher, das Produkt zu kaufen. Damit Ihr Unternehmen erfolgreich sein kann, empfehlen wir Ihnen, mit dem Review Management zu beginnen.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Online-E-Commerce zu verbessern, können wir Ihnen helfen. Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren!

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Leitfaden für 2024

Ein vollständiger Leitfaden, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Leitfaden und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

E-Mail als Marketing-Kanal

Innovation im Posteingang – die neue Normalität im E-Mail-Marketing Heute tauchen wir tief in die Welt der E-Mails als Marketingkanal ein, ein Bereich, der dank einiger neuer Updates von den Unternehmensriesen Gmail und Yahoo gerade einen neuen Anstrich erhalten hat. Wir sind hier, um Ihnen bei der Navigation durch diese neuen Updates zu helfen und...

HubSpot lead funnel creation blog cover

Aufbau eines Lead-Trichters in Hubspot

Hallo Flatline Fam! Heute werden wir Sie durch Hubspot „führen“! Die Erstellung eines HubSpot-Lead-Trichters ist ein strategischer Prozess, der Ihre Marketingbemühungen so ausrichtet, dass potenzielle Kunden von der ersten Wahrnehmung bis zur Konversion geführt werden, wobei die leistungsstarken Tools von HubSpot für die Automatisierung, das Content Management und das Kundenbeziehungsmanagement genutzt werden. Lassen Sie uns...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.