INNOVATION

E-Mail als Marketing-Kanal

Innovation im Posteingang – die neue Normalität im E-Mail-Marketing Heute tauchen wir tief in die Welt der E-Mails als Marketingkanal ein, ein Bereich, der dank einiger neuer Updates von den Unternehmensriesen Gmail und Yahoo gerade einen neuen Anstrich erhalten hat. Wir sind hier, um Ihnen bei der Navigation durch diese neuen Updates zu helfen und...

Last updated: 14 Feb 2024 - 5 mins read

Sophie Marketeer

CONTENTS

Innovation im Posteingang – die neue Normalität im E-Mail-Marketing

Heute tauchen wir tief in die Welt der E-Mails als Marketingkanal ein, ein Bereich, der dank einiger neuer Updates von den Unternehmensriesen Gmail und Yahoo gerade einen neuen Anstrich erhalten hat.

Wir sind hier, um Ihnen bei der Navigation durch diese neuen Updates zu helfen und Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihre Nutzung von E-Mails als Marketingkanal optimieren können. Wir tun dies mit Hilfe von Klaviyo, einer elitären Kundendatenplattform mit einer Liste von verschiedenen Tools, die Ihnen helfen, der beste Vermarkter zu sein, der Sie sein können. Abschließend geben wir Ihnen eine Checkliste an die Hand, mit der Sie sicherstellen können, dass Ihre E-Mails nicht nur geöffnet, sondern auch wirklich gelesen werden, um die Konversion zu steigern.

Authentifizierung und Zustellbarkeit

Die Zustellbarkeit ist der entscheidende Faktor, der darüber entscheidet, ob Ihre Nachricht im Posteingang der gewünschten Zielgruppe ankommt oder in deren Spam-Ordner landet. Angesichts der Umwälzungen bei Google Mail und Yahoo ist es wichtiger denn je, die Authentifizierung, das Engagement und die Qualität der Inhalte zu verstehen, die Ihre E-Mails an die Spitze bringen.

Die Sprache verstehen: SPF, DKIM und DMARC

Bevor wir tiefer in die Materie eintauchen können, sollten wir einige der technischen Details verstehen. SPF (Sender Policy Framework), DKIM (DomainKeys Identified Mail), und DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting, and Conformance)

SPF ist eine E-Mail-Authentifizierungsmethode, die verhindern soll, dass Spammer Nachrichten im Namen Ihrer Domäne versenden. Mit SPF kann eine Organisation autorisierte Mailserver in ihren Domain Name System (DNS)-Datensätzen veröffentlichen. Wenn eine E-Mail empfangen wird, prüft der empfangende Mailserver den SPF-Eintrag, um zu verifizieren, dass die E-Mail von einem autorisierten Server stammt. Wenn die Prüfung fehlschlägt, kann die E-Mail als Spam markiert oder abgewiesen werden. SPF hilft sicherzustellen, dass nur legitime E-Mails von Ihrer Domäne den Posteingang erreichen.


DKIM fügt den von Ihrer Domäne gesendeten E-Mails eine digitale Signatur hinzu. Diese Signatur wird an die Kopfzeile der E-Mail angehängt und mit einem öffentlichen Schlüssel überprüft, der in den DNS-Einträgen des Absenders veröffentlicht wird. Wenn eine E-Mail empfangen wird, verwendet der empfangende Server den öffentlichen Schlüssel, um die Signatur zu überprüfen und zu bestätigen, dass die E-Mail während der Übertragung nicht manipuliert wurde. DKIM bietet eine Möglichkeit, die Authentizität des E-Mail-Inhalts und des Absenders zu überprüfen, wodurch es Angreifern erschwert wird, E-Mails von Ihrer Domain zu fälschen.


DMARC baut auf SPF und DKIM auf, indem es Domäneninhabern ermöglicht, festzulegen, wie empfangende Mailserver E-Mails behandeln sollen, die SPF- oder DKIM-Prüfungen nicht bestehen. Sie wird als DNS-Eintrag veröffentlicht und enthält Richtlinien, die die empfangenden Server anweisen können, entweder nichts zu unternehmen, die E-Mail in Quarantäne zu stellen (z. B. in Spam) oder sie ganz abzulehnen, wenn sie die Authentifizierungsprüfungen nicht besteht. DMARC bietet auch Berichtsfunktionen, die Domaininhabern Einblick in die von ihrer Domain gesendeten E-Mails (oder gefälschte Versionen davon) geben, was für die Erkennung und Unterbindung von E-Mail-Spoofing und Phishing-Angriffen von unschätzbarem Wert ist.

Gmail und Yahoo haben im Februar 2024 ein neues Update für alle eingeführt, die mehr als 5000 E-Mails verschicken wollen. In diesen Richtlinien ist festgelegt, dass alle E-Mails von den drei oben genannten Tools freigegeben werden müssen. Es muss auch klar sein, wie man die E-Mail abbestellen kann; andernfalls kann es passieren, dass man als Spam gemeldet wird, was das schlimmste Szenario wäre. Dies ist auch etwas, das Google in seinen Richtlinien angesprochen hat. Sie wiesen darauf hin, dass Unternehmen immer versuchen sollten, ihre Spam-Flags unter 0,10 % zu halten und nie mehr als 0,30 % zuzulassen. Diese Statistik kann mit Hilfe der Postmaster Tools verfolgt werden.

Klaviyo – ein gutes Werkzeug

Klaviyo, eine unserer beliebtesten E-Mail-Marketing-Plattformen, hilft Unternehmen, durch personalisierte, datengesteuerte Kampagnen tiefere und profitablere Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Die Lösung zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, Kundendaten zu sammeln und für ein zielgerichtetes Messaging zu nutzen, sowie durch die nahtlose Integration mit eCommerce-Plattformen, die fortschrittliche Automatisierung von E-Mail-Workflows und umfassende Echtzeit-Analysen.

Klaviyo unterstützt A/B-Tests, um Strategien zu verfeinern und bietet eine starke Community und Kunden-Support-Ressourcen. Es handelt sich nicht nur um ein Tool, sondern um eine umfassende Lösung, die die Effektivität des E-Mail-Marketings steigert, das Engagement fördert und den Umsatz erhöht. Flatline Agency sieht Klaviyo als wertvolles Werkzeug, um im digitalen Marketing die Nase vorn zu haben. Klaviyo bietet die notwendigen Funktionen, um E-Mail-Strategien zu verbessern und die Kundenbindung und den Verkauf zu steigern.

Erfahren Sie mehr über Klaviyo hier.

Die Checkliste: E-Mails erstellen, die funktionieren

Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre E-Mails vollständig sind und versendet werden können?

Hier ist eine kurze Checkliste, damit Ihre Kampagnen auf Kurs bleiben:

Authentifizierung: Stellen Sie sicher, dass SPF, DKIM und DMARC korrekt eingerichtet sind.

Personalisierung: Nutzen Sie Klaviyo, um Ihre Nachrichten zu personalisieren. Je relevanter die E-Mail ist, desto besser ist das Engagement.

Qualität vor Quantität: Erstellen Sie überzeugende Inhalte, die Ihr Publikum interessieren. Lassen Sie jedes Wort zählen.

Testen: Nutzen Sie A/B-Tests, um herauszufinden, was bei Ihrer Zielgruppe am besten ankommt. Ändern Sie die Einstellungen so lange, bis Sie Ihren optimalen Punkt gefunden haben.

Überwachung: Behalten Sie die Öffnungsraten, Klickraten und Konversionen im Auge. Die Analysen von Klaviyo sind Gold wert, um zu verstehen, was funktioniert und was nicht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Die digitale Welt entwickelt sich ständig weiter. Behalten Sie die Trends im Auge und passen Sie Ihre Strategien entsprechend an.

Wir von Flatline Agency, offizieller Shopify Plus-Partner, helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben, einschließlich individueller Entwicklung, Design und Marketing. Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

Flatline Marketing Services

Flatline Marketing Services: Your digital pulse

Entdecken Sie, wie Flatline Agency digitale Marketinglösungen anpasst, um Ihren eCommerce-Erfolg mit den richtigen Werkzeugen und effektiver Zusammenarbeit zu steigern. Einführung Bei Flatline Agency wissen wir, dass das Verstehen und Verbinden mit Ihrer Zielgruppe ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Marketings ist. Unsere Strategien umfassen zielgerichtetes SEO, ansprechende Social-Media-Kampagnen und mehr. Wir glauben, dass enge Zusammenarbeit...

WordPress Multisite: Optimieren Sie Ihr Web Management

Entdecken Sie die Vorteile von WordPress Multisite für ein vereinfachtes Management und die Wartung mehrerer Websites über ein einziges Dashboard. Einführung In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft ist die effiziente Verwaltung mehrerer Websites für viele Organisationen eine Herausforderung. Mit der Expansion und Diversifizierung von Unternehmen bietet WordPress Multisite eine leistungsstarke Lösung, die eine nahtlose Verwaltung...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

ChatGPT 3.5 vs. ChatGPT 4: Ein direkter Vergleich

Die bemerkenswerten Unterschiede zwischen ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Willkommen zu unserem neuesten Blog. Heute befassen wir uns detailliert mit zwei der beliebtesten KI-Tools der Welt. ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Wie einige von Ihnen vielleicht schon wissen, ist Chat ChatGPT das kostenpflichtige Abonnement von OpenAI, wir sind hier, um diesen Service mit dem kostenlosen...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Leitfaden für 2024

Ein vollständiger Leitfaden, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Leitfaden und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.