INNOVATION

Der Unterschied zwischen 2D- und 3D-Animation

Wenn man sich einen Animationsfilm ansieht, kann man sehr leicht den Unterschied zwischen 2D- und 3D-Animation erkennen. Jeder kann darauf hinweisen, dass es sich hier um 2D und hier um 3D handelt. Aber was ist der wesentliche Unterschied zwischen den beiden, abgesehen vom visuellen Ergebnis? Was bedeutet es, eine 2D-Animation im Gegensatz zu einer...

Last updated: 23 Sep 2021 - 5 mins read

Robin Creative Director

CONTENTS

Wenn man sich einen Animationsfilm ansieht, kann man sehr leicht den Unterschied zwischen 2D- und 3D-Animation erkennen. Jeder kann darauf hinweisen, dass es sich hier um 2D und hier um 3D handelt. Aber was ist der wesentliche Unterschied zwischen den beiden, abgesehen vom visuellen Ergebnis? Was bedeutet es, eine 2D-Animation im Gegensatz zu einer 3D-Animation zu erstellen? Nun, eigentlich ist der Herstellungsprozess sehr unterschiedlich.

Zeichnen oder nicht zeichnen

Um eine 2D-Animation zu erstellen, muss man zunächst einmal zeichnen können. Alles, was man in einer traditionellen 2D-Animation sieht, musste gezeichnet werden. In der Regel Bild für Bild. Für einen 3D-Animator ist es zwar von Vorteil, wenn er gut zeichnen kann, aber es ist nicht zwingend erforderlich. Wenn man in einer 3D-Umgebung animiert, bewegt man die Figur quasi wie eine Marionette direkt am Computer.

Also, was bedeutet das wirklich? In der 2D-Animation zeichnen Sie die erste Schlüsselpose. Und dann der Rest der Schlüsselposen. Nun müssen Sie alle Rahmen dazwischen zeichnen. Beachten Sie, dass der Arm des Mannes von seinem Körper verdeckt wird, er ist tatsächlich weg.

Wenn etwas nicht in einer 2D-Animation gezeigt wird, müssen Sie es nicht zeichnen. Wenn eine Figur ihre Augen schließt, sind die Augäpfel nicht mehr vorhanden, bis ich sie erneut zeichne. Dieses Konzept ist einer der großen Unterschiede zwischen den beiden Arten der Animation. Denn wenn man in einer 3D-Umgebung arbeitet, sind alle Teile der Figur immer da, und man muss sich ihrer bewusst sein.

In 2D zeichnet man einfach, was man sieht, und der Rest ist weg.

Okay, wir alle wissen, dass 2D-Animation viel Zeichnen bedeutet. Aber was bedeutet es eigentlich, in 3D zu animieren? Wie sieht es aus? Nun, schauen wir mal. Ein 3D-Modell, es ist manipuliert. Das bedeutet, dass er mit allen richtigen virtuellen Knochen und Steuerelementen programmiert ist, um es den Animatoren so einfach wie möglich zu machen, ihn zu animieren. Sie können eines der Steuerelemente ergreifen und es herumbewegen. Bei der 3D-Animation dreht sich alles um Diagramme und Kurven. Sie wissen, dass Mathe und Formeln nicht zu einer künstlerischen Sache wie der Animation gehören, aber hier ist es. Das mag ein wenig überwältigend erscheinen, aber die meisten dieser Regler haben sechs verschiedene Kurven, die Sie verwalten müssen. Alles auf einmal. Sie übersetzen die Kurven X, Y und Z für oben, unten, links, rechts, näher und weiter weg.

Die Rotationskurven (X, Y, Z)

Es gibt drei Kurven für die Drehung X, Y und Z, auch für die drei Drehachsen. Wir haben diese Kurven für beide Hände, zwei Beine, Knie, Ellbogen, Nacken, Rücken, Becken, Hüften und jeden Teil jedes Fingers. Das sind eine Menge Kurven. Einige der Kontrollen haben sogar mehr als sechs Kurven. Ja, ein Animator verbringt viel Zeit damit, sich diese Diagramme und Kurven anzusehen.

Der Animationsprozess

Jetzt wissen wir also über die Kurven Bescheid, aber wir haben immer noch nicht den Animationsprozess behandelt. Nehmen wir also an, eine Person möchte die Hand heben. Wir nehmen das erste Bild in der Zeitleiste und erstellen einen Keyframe. Mit einem Keyframe teilen Sie dem Programm mit, dass sich die Hand in dieser Position, zu diesem Zeitpunkt und in diesem Frame befinden soll. Im Diagrammeditor sehen Sie, dass die Kurve auf der Y-Achse der Hand nach oben verläuft. Das liegt daran, dass der Computer die Differenz zwischen dem ersten und dem zweiten Keyframe, die wir gemacht haben, interpoliert. Ein Animator wird also das tun, was wir gerade getan haben, aber er wird auch die meisten Körperteile bei jedem Keyframe bewegen und einige davon versetzen und stundenlang daran herumschrauben.

Nun, 2D-Animatoren sehen sich hauptsächlich Zeichnungen an. Ein weiterer Unterschied ist die Bildrate und was bei bewegten Griffen passiert. Was meinen wir damit? Nun, in der Animation arbeiten wir normalerweise mit 24 Bildern pro Sekunde. Bei 2D-Animationen bedeutet das, dass jedes Bild 24 Mal pro Sekunde gezeichnet wird.

Das hört sich nach vielen Zeichnungen an, aber es sind eigentlich gar nicht so viele. Denn wenn es keine großen oder schnellen Bewegungen gibt, kann man sich mit einer Zeichnung begnügen, die zwei Bilder lang ist. Das sind also tatsächlich 12 Zeichnungen pro Sekunde.

Arbeit an der „Zwei

Das nennt man Arbeiten auf zwei Bildern, weil Sie alle zwei Bilder eine Änderung oder eine neue Zeichnung vornehmen. Wenn die Bewegung sehr ruhig ist, können Sie sogar in Dreier- und Viererschritten arbeiten und alle drei oder vier Bilder eine neue Zeichnung anfertigen.

Das sieht man oft bei japanischen Animationen und Stop-Motion. Manchmal hielten sie ein und dieselbe Zeichnung für mehrere Bilder. In 3D funktioniert das allerdings nicht so richtig. Wenn sich eine 3D-Figur überhaupt nicht bewegt, nicht einmal für ein Bild, wirkt das irgendwie falsch. Er scheint tot zu sein.

Das macht es zu einer Herausforderung, in der 3D-Animation einen so genannten „Moving Hold“ zu realisieren. Ein beweglicher Griff ist immer dann angebracht, wenn eine Figur nichts tun soll, aber trotzdem das Gefühl haben soll, dass sie lebt.

Während man sich bei 2D und Stop-Motion mit einer neuen Zeichnung alle drei bis fünf Frames begnügen kann oder sogar ein paar Sekunden lang gar keine neue Zeichnung hat, müssen wir bei 3D die Figur immer in Bewegung halten, und sei es nur ein kleines bisschen. Und das ist nicht einfach. Nun, das war’s für den Moment. Natürlich gibt es noch viele weitere Unterschiede zwischen den beiden Arten der Animation. Aber wir hoffen, dass dieser kurze Überblick Ihnen ein grundlegendes Verständnis dafür vermittelt hat, was es bedeutet, in 3D zu animieren, im Gegensatz zu 2D zu animieren.

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

Flatline Marketing Services

Flatline Marketing Services: Your digital pulse

Entdecken Sie, wie Flatline Agency digitale Marketinglösungen anpasst, um Ihren eCommerce-Erfolg mit den richtigen Werkzeugen und effektiver Zusammenarbeit zu steigern. Einführung Bei Flatline Agency wissen wir, dass das Verstehen und Verbinden mit Ihrer Zielgruppe ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Marketings ist. Unsere Strategien umfassen zielgerichtetes SEO, ansprechende Social-Media-Kampagnen und mehr. Wir glauben, dass enge Zusammenarbeit...

WordPress Multisite: Optimieren Sie Ihr Web Management

Entdecken Sie die Vorteile von WordPress Multisite für ein vereinfachtes Management und die Wartung mehrerer Websites über ein einziges Dashboard. Einführung In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft ist die effiziente Verwaltung mehrerer Websites für viele Organisationen eine Herausforderung. Mit der Expansion und Diversifizierung von Unternehmen bietet WordPress Multisite eine leistungsstarke Lösung, die eine nahtlose Verwaltung...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

ChatGPT 3.5 vs. ChatGPT 4: Ein direkter Vergleich

Die bemerkenswerten Unterschiede zwischen ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Willkommen zu unserem neuesten Blog. Heute befassen wir uns detailliert mit zwei der beliebtesten KI-Tools der Welt. ChatGPT 3.5 und ChatGPT 4. Wie einige von Ihnen vielleicht schon wissen, ist Chat ChatGPT das kostenpflichtige Abonnement von OpenAI, wir sind hier, um diesen Service mit dem kostenlosen...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Guide für 2024

Ein vollständiger Guide, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen – keine Sorge. Dieser Guide und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie das Potenzial...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.