INNOVATION

5 Fakten über Drohnen

Mit der Zeit wird es eine ganze Familie von Amazon-Drohnen geben, die für bestimmte Umgebungen unterschiedlich konzipiert sind. Drohnen sind in unserer modernen Gesellschaft zu einem wichtigen Diskussionsthema geworden, und die Menschen neigen dazu, sie entweder zu lieben oder zu hassen. werden sie immer häufiger zu sehen sein, sowohl bei militärischen Operationen als auch am...

Last updated: 30 Jul 2020 - 4 mins read

Robin Creative Director

CONTENTS

Mit der Zeit wird es eine ganze Familie von Amazon-Drohnen geben, die für bestimmte Umgebungen unterschiedlich konzipiert sind. Drohnen sind in unserer modernen Gesellschaft zu einem wichtigen Diskussionsthema geworden, und die Menschen neigen dazu, sie entweder zu lieben oder zu hassen. werden sie immer häufiger zu sehen sein, sowohl bei militärischen Operationen als auch am Himmel (über Ihrem eigenen Garten).

Konsumgut

Die Zahl der Drohnen wächst schneller als Konsumgüter und weniger als militärische Anwendungen. Vielleicht hattest du in deiner Kindheit ein ferngesteuertes Auto oder vielleicht sogar ein RC-Flugzeug. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihre Kinder stattdessen mit Drohnen spielen werden. Der geschätzte Wert der Drohnenindustrie im Jahr 2015 betrug 3,3 Milliarden Dollar,

aber diese Zahl wird bis 2025 voraussichtlich auf 90 Milliarden ansteigen.

Wie die meisten Technologien werden auch Drohnen immer kostengünstiger in der Herstellung und benutzerfreundlicher. Nach Angaben des Unternehmens 3D Robotics bauen und fliegen mehr Kunden ihre selbstgebauten Drohnen als je zuvor. Drohnen sind jedoch nicht auf Hobbyisten beschränkt, sondern entwickeln sich zu einem vielseitigen Werkzeug für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Landwirte verwenden sie zum Beispiel, um ein großes Feld mit Wasser zu versorgen. Darüber hinaus können sie bei Such- und Rettungseinsätzen oder sogar für Hochzeitsfotos eingesetzt werden.

Von der Polizei verwendet

Die Polizei setzt jetzt auch Drohnen ein. Anstatt mit Waffen ausgerüstet zu sein, können sie dich jetzt mit ihren Drohnen ausspionieren". Wie fühlen Sie sich, wenn Sie wissen, dass Ihre örtliche Polizeibehörde Sie von oben beobachten könnte? Es mag sich wie George Orwells 1984 anhören, aber bleiben wir optimistisch und hoffen, dass sie uns nicht mit Big Brother überziehen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich Drohnen in den Händen einer verantwortlichen Kraft als nützliche und wirksame Instrumente erweisen könnten. Dazu gehören eine bessere Dokumentation von Tatorten und eine effiziente Suche aus der Luft nach vermissten Personen oder Gewaltverbrechern auf freiem Fuß. Leider sind in der EU die genauen Grenzen dessen, was die Polizei mit Drohnen tun kann und was nicht, bisher nur auf regionaler Ebene festgelegt worden.

Für die Zustellung verwendet

Man kann sie "die Postboten des Pizzaboten" oder auch "die Kellner der zukünftigen Zustellung" nennen. Wer es leid ist, auf seine verspätete Pizzalieferung zu warten, kann jetzt seine Pizzalieferdrohne live über eine App verfolgen. Natürlich sehen die Pizzaboten deshalb langsam wie eine bedrohte Spezies aus. Doch nicht nur das Gastgewerbe ändert seine Lieferroutinen. Die vielleicht vielversprechendste Anwendung der drohnengestützten Zustellung ist das Amazon-Drohnensystem. Dieses System hofft, 90 % der Pakete innerhalb von 30 Minuten oder weniger in städtischen Gebieten der USA zustellen zu können.

Verwendung durch Terrorismus

Leider haben Drohnen schon unzählige Menschenleben gefordert. Drohnenangriffe sind ein ebenso charakteristisches Merkmal der Obama-Präsidentschaft wie die Obama-Pflege. Drohnen können eine Menge Spaß machen und vielleicht sogar für Pizzalieferungen eingesetzt werden, aber die treibende Kraft hinter ihnen sind militärische Anwendungen. Predator-Drohnen wurden erstmals in Afghanistan eingesetzt, um Osama bin Laden aufzuspüren und aufzuklären. Seitdem ist die Gesamtzahl der durch Drohnenangriffe getöteten Menschen täglich exponentiell gestiegen.

Die Geschichte

Und schließlich haben Drohnen eine erstaunlich lange Geschichte. Ihre Geschichte ist viel länger und reichhaltiger, als ihre jüngste Popularität vermuten lässt. Die ersten Beispiele für rudimentäre bewaffnete Drohnen lassen sich sogar bis ins Jahr 1918 zurückverfolgen. Damals brachten die österreichischen Streitkräfte Sprengstoff an unbemannten Heißluftballons an, um sie über Italien fliegen zu lassen und die Bomben über lange Kupferdrähte auszulösen. Der Plan ist natürlich gescheitert, aber das Konzept war etabliert.

Der Begriff "Drohne" soll 1935 geprägt worden sein, als 1964 bereits unbemannte Zielflugzeuge entwickelt wurden.

Frühe Versionen moderner Drohnen wurden in Vietnam eingesetzt, und der Rest ist Geschichte.

THINKING

Shopify Sommer-Editionen ’23 – unsere Favoriten

Imagine my Business – Imagine my Store – Imagine my Future Das ist der Aufhänger, mit dem Shopify uns die Summer Editions ’23 vorstellt. Eine der leistungsstärksten Aktualisierungen bis jetzt. In der digitalen Welt hat es einige Veränderungen gegeben, die sich automatisch auf die eCommerce-Branche auswirken und ihr viele neue Möglichkeiten eröffnen. Personalisierung und Individualisierung...

Shopify’s einseitiger Checkout

Inzwischen haben wir alle von den Shopify Editions | Winter ’23 und den erstaunlichen Upgrades gehört, die die eCommerce-Plattform bald anbieten wird. Shopify ist einer der größten Akteure in der Branche, hält einen beträchtlichen Marktanteil in den Vereinigten Staaten und hat einen Anteil von über 444 Milliarden Dollar an der weltweiten Wirtschaftstätigkeit. Das neue Update...

B2B mit Shopify: Das Potenzial des Business-to-Business-Handels ausschöpfen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat der eCommerce die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und mit ihren Kunden in Kontakt treten, revolutioniert. Shopify, eine der führenden eCommerce-Plattformen, ist nicht nur auf den Direktvertrieb ausgerichtet, sondern bietet auch robuste Funktionen, die Shopify Plus-Händler für Business-to-Business-Transaktionen (B2B) nutzen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Welt des...

Shopify Markets Pro: Die ultimative Lösung für internationale eCommerce-Geschäfte

Sie möchten Ihr eCommerce-Geschäft ausbauen und den internationalen Markt erobern? Doch die Komplexität internationaler Transaktionen hat Sie Ihre Entscheidung überdenken lassen? Shopify Markets Pro bietet eine All-in-One-Lösung, die den Prozess des globalen Verkaufs vereinfacht. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das neue Toolkit von Shopify Markets wissen müssen, um Ihr eCommerce-Geschäft auf globaler Ebene...

WooCommerce-Migration: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Navigation Ihrer Migration

In der dynamischen Welt des eCommerce bedeutet Vorsprung nicht nur, mit der Technologie Schritt zu halten, sondern sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bei Flatline Agency haben wir einen bedeutenden Trend beobachtet, bei dem Unternehmen ihre digitalen Schaufenster auf Plattformen umstellen, die mehr Agilität, Skalierbarkeit und Nutzerbindung bieten. Einführung WooCommerce wird von vielen wegen seiner...

Shopware zu Shopify: Das beste eCommerce-Tool im Jahr 2024

Der Wechsel von Shopware zu Shopify sollte Ihr nächster Schritt sein, aber warum? Und wie? Wir sind hier, um all diese Fragen zu beantworten, also machen Sie sich keine Sorgen. Einführung Bei Flatline haben wir einen Wandel bei den Unternehmen auf dem digitalen Markt festgestellt. Immer mehr Unternehmen wechseln von Shopware zu Shopify, um neue...

HubSpot-Einstellungen: Ihr klarer Leitfaden für 2024

Ein vollständiger Leitfaden, der alle Ihre Fragen zur Einrichtung Ihrer HubSpot-Einstellungen beantwortet. Willkommen bei unserer Anleitung zur Navigation in den HubSpot-Einstellungen. Wenn Sie neu bei HubSpot sind und nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Leitfaden und unsere ergänzenden Videos helfen Ihnen bei den einzelnen Schritten, damit Sie...

Saison 1/4 – Shopify B2B-Anwendungen

Shopify B2B-Apps – die Flatline-Go-To’s Shopify hat sein B2B-Spiel auf die nächste Stufe gebracht. Es gibt viele Möglichkeiten, die eCommerce-Plattform zu nutzen, und auch eine Vielzahl von Apps, die verwendet werden können. Wir führen Sie in die B2B-Grundlagen von Shopify und unsere Go-to-Apps ein, sowohl für Shopify Plus als auch für unsere Standardtarif-Nutzer. Shopify B2B-Funktionalität...

Saison 1/3 – Shopify-Multistores

Shopify Multistores – die Innovation der Zusammenlegung Ihres Online-Geschäfts Shopify hat sich zu einem Leuchtturm für Einzelhändler entwickelt, die ihre digitale Präsenz erweitern möchten. Mit der Einführung von Shopify Multistores haben Unternehmen nun die Möglichkeit, mehrere Schaufenster unter einem Dach zu verwalten – eine Funktion, die die Art und Weise, wie Marken den Online-Verkauf angehen,...

Saison 1/2 – Shopify E-Mail-Einrichtung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Shopify-E-Mails einrichten – für den Shopbetreiber und den Absender! E-Mail ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel für Ihre Kunden, es ist ein echtes Marketinginstrument, das auf so viele Arten eingesetzt werden kann. Das Jahr 2024 ist definitiv eine Gelegenheit für Sie, Ihr Postspiel mit Shopify zu verbessern. Bei der...

E-Mail als Marketing-Kanal

Innovation im Posteingang – die neue Normalität im E-Mail-Marketing Heute tauchen wir tief in die Welt der E-Mails als Marketingkanal ein, ein Bereich, der dank einiger neuer Updates von den Unternehmensriesen Gmail und Yahoo gerade einen neuen Anstrich erhalten hat. Wir sind hier, um Ihnen bei der Navigation durch diese neuen Updates zu helfen und...

HubSpot lead funnel creation blog cover

Aufbau eines Lead-Trichters in Hubspot

Hallo Flatline Fam! Heute werden wir Sie durch Hubspot „führen“! Die Erstellung eines HubSpot-Lead-Trichters ist ein strategischer Prozess, der Ihre Marketingbemühungen so ausrichtet, dass potenzielle Kunden von der ersten Wahrnehmung bis zur Konversion geführt werden, wobei die leistungsstarken Tools von HubSpot für die Automatisierung, das Content Management und das Kundenbeziehungsmanagement genutzt werden. Lassen Sie uns...

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.